DÜW - Journal Aktuell
Behördennummer 115
Leben im Landkreis

Informationsbroschüre Landkreis Bad Dürkheim (pdf-Dokument)


Informationen aus Verwaltung, Freizeit, Wirtschaft

Marathon Deutsche Weinstraße

Neuauflage: Leitfaden für Flüchtlingsbetreuer

Hilfestellung des Beirats für Migration und Integration für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

 

Um die wichtige Arbeit der ehrenamtlichen Flüchtlingshelferinnen und -helfer zu unterstützen, hat der Beirat des Landkreises Bad Dürkheim für Migration und Integration zusammen mit der Kreisverwaltung im vergangenen Jahr einen „Leitfaden für Flüchtlingsbetreuerinnen und -betreuer“ aufgelegt. Nun ist die zweite, überarbeitete Auflage erschienen. Sie kann auf den Internetseiten von Beirat und Kreisverwaltung abgerufen werden. 

„Integration ist eine herausragende Aufgabe, die wir nur gemeinsam bewältigen können“, sagt Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld und verweist auf die vielen ehrenamtlichen Helfer vor Ort. „Dort, wo Menschen leben, passiert Integration. Sie ist eine längerfristige Aufgabe, für die wir ein Netzwerk aufgebaut haben und weiter ausbauen.“ Als Hilfestellung für die Ehrenamtlichen wurde im vergangenen Jahr erstmals ein Leitfaden herausgegeben, der sehr gut angenommen wurde, wie Ernst Bedau, zuständiges Beiratsmitglied, betont. „Als Beirat für Migration und Integration möchten wir Ansprechpartner für Flüchtlinge wie Helfer sein.“ Den meisten Flüchtlingsbetreuern sind die rechtlichen und sozialen Rahmenbedingungen, unter denen Flüchtlinge hier leben, nicht vertraut. Das könne zu Schwierigkeiten und Missverständnissen bei der Lösung zahlreicher Alltagsprobleme führen. Hier möchte der „Leitfaden für Flüchtlingsbetreuer“ Abhilfe schaffen. Neben allgemeinen Informationen und Unterstützungsangeboten wurden nützliche Kontaktdaten, mit denen die Flüchtlingsbetreuerinnen und Flüchtlingsbetreuer vor Ort rasch und unbürokratisch Auskünfte und Hilfen bei allen Fragen erhalten, aktualisiert. In der zweiten Auflage sind neue Gesetzesänderungen enthalten, der Glossar wurde erweitert und auch die neuen Mietrichtwerte, die ab 1. August gelten, sind drin.

Der Leitfaden kann hier abgerufen werden. Wenn Flüchtlingshilfeorganisationen mehrere Exemplare benötigen, können sie sich an die Kreisverwaltung wenden: info@kreis-bad-duerkheim.de. Es wird darum gebeten, die Organisation, die gewünschte Stückzahl und einen Kontakt für Rückfragen anzugeben.


 (27.07.17)

 
 
Interaktiver Haushalt
Bürgerpreis 2016
Leitfaden Flüchtlingsbetreuer
Kreisvolkshochschule
Menschenrechte für die Frau
Rahmenvereinbarung
Partnerschaften