DÜW - Journal Aktuell
Behördennummer 115
Leben im Landkreis

Informationsbroschüre Landkreis Bad Dürkheim (pdf-Dokument)


Informationen aus Verwaltung, Freizeit, Wirtschaft

Marathon Deutsche Weinstraße

Spätzüge zur Asselheimer Kerwe

Von 18. bis 20. August

 

Auf Initiative der Ortsgemeinde Asselheim und mit finanzieller Unterstützung durch den Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd wird die Deutsche Bahn AG in den Nächten Freitag/Samstag, 18./19. August und Samstag/Sonntag, 19./20. August 2017 das Angebot des Rheinland-Pfalz-Taktes auf der Strecke Eisenberg – Asselheim – Grünstadt – Bad Dürkheim – Neustadt/W erweitern.

Mit den Regionalbahnen des Rheinland-Pfalz-Taktes ist Asselheim an allen Tagen der Woche stündlich ab Grünstadt (letzte Abfahrt dort 20.30 Uhr) oder auch ab Bad Dürkheim (bis 20.04 Uhr, Umstieg in Freinsheim) erreichbar.

Dieses Zugangebot wird am o. g. Wochenende in den Nächten Fr/Sa und Sa/So durch folgende Spätverbindungen ergänzt:

Letzte Fahrtmöglichkeiten ab Asselheim in Richtung Grünstadt, Bad Dürkheim und Neustadt/W gibt es um 21.51 Uhr, 22.51 Uhr und um 23.51 Uhr. Hierbei muss jeweils in Grünstadt, mit kurzer Aufenthaltszeit, umgestiegen werden.

Letzte Fahrtmöglichkeiten ab Asselheim in Richtung Eisenberg gibt es um 21.15 Uhr, 22.15 Uhr und um 23.15 Uhr.

VRN-Service:

Tarifauskünfte an Werktagen montags bis freitags 8 – 17 Uhr, Fahrplanauskünfte rund um die Uhr unter 0621-1077077 oder unter www.vrn.de.

Weitere Informationen zur Asselheimer Weinkerwe unter www.kerwekomiteeasselheim.de.

Alle Tarif- und Fahrplanangaben ohne Gewähr.


Quelle: Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd


(09.08.17)

 
 
Interaktiver Haushalt
Bürgerpreis 2016
Leitfaden Flüchtlingsbetreuer
Kreisvolkshochschule
Menschenrechte für die Frau
Rahmenvereinbarung
Partnerschaften