/ Erwachsenenbetreuung

Leistungsbeschreibung

Nicht mehr Bevormundung ist gefragt, vielmehr soll die Betreuung den benachteiligten Personen helfen, ihr Leben soweit wie möglich selbstständig zu gestalten. Sie sollen nicht Objekt einer anonymen Aktenverwaltung sein, sondern trotz - und mit - ihren Behinderungen in ihren Wünschen ernst genommen und unterstützt werden.

Nach wie vor wird der Hauptanteil der Betreuungsarbeit durch ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer neben deren beruflichen und familiären Verpflichtungen geleistet. Ohne sie wäre es nicht möglich, das Betreuungsrecht mit Leben zu erfüllen. Hierfür möchten wir uns bei allen Betreuerinnen und Betreuern ganz herzlich bedanken.

Aufgabe der Betreuungsbehörde ist es, dieses Ehrenamt weiter zu fördern und zu unterstützen.


Zugeordnete Abteilungen

 
Mobilitätsatlas RLP
Abfall App

Europäische Union


Interaktiver Haushalt
Leitfaden Flüchtlingsbetreuer
Kreisvolkshochschule
Menschenrechte für die Frau
Rahmenvereinbarung
Partnerschaften




Diese Seite verwendet Cookies, um die Bereitstellung unserer Dienste zu optimieren.
Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.