Auch bei kleinen Krankheitszeichen auf Corona testen lassen

Kapazitäten sind vorhanden

 

Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld und die Leiterin des Gesundheitsamts, Dr. Silke Basenach, rufen dazu auf, sich auch weiterhin auf das Coronavirus testen zu lassen: „Die Kapazitäten sind vorhanden, bitte lassen sie sich testen, auch wenn sie nur geringe Krankheitssymptome haben.“

In den vergangenen Wochen sind die Testungen in den Testcentern Neustadt und Grünstadt zurückgegangen, immer weniger Menschen holen sich vom Hausarzt die Überweisung für einen Corona-Abstrich. „Daher werden wir möglicherweise die Öffnungszeiten verkürzen, aber es sind Kapazitäten da, wir könnten noch viel mehr testen“, sagt Ihlenfeld. „Die Kriterien für einen Test wurden ausgeweitet. Man kann sich inzwischen auch bei nur kleinen Anzeichen einer möglichen Coronainfektion testen lassen. Auch wenn Sie keinen unmittelbaren Kontakt zu einem Infizierten hatten. Denn nur, wenn die Menschen getestet werden, können wir die ansteckenden Personen identifizieren. Daher sind die Tests so wichtig und ich möchte bei einem Verdacht jeden aufrufen, den Test wahrzunehmen“, sagt Basenach. „Zusammen mit den Hygiene- und Abstandsregeln sind breite Testungen und die Isolierung von Patienten das beste Mittel, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.“

Weiterhin wird das Gesundheitsamt in Einrichtungen, zum Beispiel Altenheimen oder Krankenhäuser, in denen ein Coronafall auftritt, nach medizinischer Einschätzung alle eventuell betroffenen Bewohner und Mitarbeiter testen, auch wenn diese keine Symptome haben. „Dies haben wir bisher schon ähnlich gehandhabt. Die Testkapazitäten sind vorhanden und so lässt sich die Verbreitung am besten eindämmen“, sagt Basenach.

„Wir freuen uns alle über die ersten Lockerungen, die dank der insgesamt gesunkenen Neu-Infektionszahlen möglich sind“, so Landrat Ihlenfeld, „aber wir dürfen nicht vergessen, dass die Bedrohung durch das Virus noch nicht hinter uns liegt. Es ist noch nicht vorbei und wir müssen uns weiterhin aufmerksam beobachten und bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben und uns testen lassen.“


(20.05.20)

 
 
Ticket Wertstoffhof

Abfall App

Europäische Union


Interaktiver Haushalt
Bürgerpreis
Leitfaden Flüchtlingsbetreuer
Kreisvolkshochschule
Menschenrechte für die Frau
Rahmenvereinbarung
Partnerschaften




Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ok