Einrichtungen von Corona betroffen 09.11.20

Mitteilung des Gesundheitsamts Kreis Bad Dürkheim/Neustadt

 

Dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim sind positive Coronatest-Ergebnisse gemeldet worden, die Einrichtungen im Landkreis betreffen.  

Median Park-Klinik Bad Dürkheim: Mehrere Personen (Patienten und Mitarbeiter) durch Schnelltest positiv getestet; bisher wurde bei 6 Patienten und 2 Mitarbeitern das Ergebnis durch einen PCR-Test bestätigt – weiterhin mehrere Verdachtsfälle, die Ergebnisse weiterer PCR-Tests liegen noch nicht vor. Für die Klinik besteht ein Aufnahmestopp, die positiven Patienten wurden isoliert, die positiven Mitarbeiter sind in Isolation zuhause. Die weiteren Mitarbeiter arbeiten komplett mit FFP2-Maske. 

Grundschule Meckenheim: 1 Schülerin der 3. Klassenstufe positiv getestet, mehrere Schüler/innen und 1 Lehrer in Quarantäne

Siebenpfeiffer-Realschule plus Haßloch: 1 Schüler der 5. Klassenstufe positiv getestet, Ermittlung der Kontaktpersonen läuft

Dekan-Ernst-Schule Grünstadt: 1 Lehrer positiv getestet, die Ermittlung der Kontaktpersonen läuft

AWO Seniorenheim Lambrecht: alle weiteren Tests bei Patienten und Bewohnern waren negativ. (Vergangene Woche waren 2 Bewohner und 1 Mitarbeitern positiv getestet, daraufhin wurden weitere Bewohner und Personal getestet.)

Wer als enge Kontaktperson eingestuft wird, wird persönlich benachrichtigt. Die engen Kontaktpersonen stehen unter Quarantäne bis 14 Tage nach dem letzten persönlichen Kontakt.

Bei Fragen können sich Eltern und Angehörige an das Gesundheitsamt Neustadt wenden: gesundheitsamt@kreis-bad-duerkheim.de  


(09.11.20)

 
Informationen zu Corona
Abfall App

Europäische Union


Interaktiver Haushalt
Leitfaden Flüchtlingsbetreuer
Kreisvolkshochschule
Menschenrechte für die Frau
Rahmenvereinbarung
Partnerschaften




Diese Seite verwendet Cookies, um die Bereitstellung unserer Dienste zu optimieren.
Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.