Kita Lebenshilfe Grünstadt von Corona betroffen

Mitteilung des Gesundheitsamts Kreis Bad Dürkheim/Neustadt

 

Dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim wurde das positive Coronatest-Ergebnis einer Erzieherin der Kita der Lebenshilfe in Grünstadt gemeldet.  

Alle Kinder aus der Gruppe der betroffenen Erzieherin stehen als enge Kontaktpersonen unter Quarantäne bis 14 Tage nach dem letzten persönlichen Kontakt. Die Eltern werden persönlich informiert. Für die übrigen Kinder kann der Betrieb regulär weiterlaufen.

Bei Fragen können sich Eltern an das Gesundheitsamt Neustadt wenden: gesundheitsamt@kreis-bad-duerkheim.de  


(04.11.20)

 
Informationen zu Corona
Mobilitätsatlas RLP
Abfall App

Europäische Union


Interaktiver Haushalt
Leitfaden Flüchtlingsbetreuer
Kreisvolkshochschule
Menschenrechte für die Frau
Rahmenvereinbarung
Partnerschaften




Diese Seite verwendet Cookies, um die Bereitstellung unserer Dienste zu optimieren.
Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.