Jetzt Berufsreife nachholen

Kurs der Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim startet am 18. August

 


Wer die Qualifikation der Berufsreife (früher Hauptschulabschluss) nicht auf der Schule erworben hat, der kann sie jetzt bei der Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim (KVHS) nachholen. Zehn Monate dauert der Vorbereitungskurs zur staatlich anerkannten Prüfung, die im Sommer 2021 stattfindet. Jeweils dienstags und donnerstags geht es ab 18. August abends (18 bis 21.15 Uhr) zum Unterricht in den Hauptfächern Deutsch und Mathematik sowie in den Nebenfächern Biologie, Erdkunde, Geschichte und Sozialkunde. Die schriftliche Prüfung findet dann in den Hauptfächern und in einem Nebenfach statt, mündlich werden bis zu fünf Unterrichtsfächer geprüft. „Wir haben ein motiviertes Dozententeam, das optimal auf die Prüfung vorbereitet und Schritt für Schritt begleitet. Der Stoff wird in kleinen Gruppen vermittelt, sodass individuell gelernt werden kann“, erklärt Sabine Küssner von der KVHS. „Außerdem gibt es Hilfestellung für Lerntechniken und die Teilnehmer werden motiviert, am Ball zu bleiben.“ Küssner weiß von bisherigen Absolventen: Mit dem Abschluss eröffnen sich ganz neue berufliche Perspektiven.

Der Kurs beginnt am 18. August. Er wird in der Weinstraße Süd 2, Bad Dürkheim stattfinden. Die Kosten belaufen sich auf 240 Euro für 240 Unterrichtsstunden. Wer zur Prüfung zugelassen wird, zahlt noch einmal 60 Euro für diese. Informationen, Beratung und Anmeldung bei der KVHS unter der Telefonnummer 06322/961-2402 bzw. per E-Mail kvhs@kreis-bad-duerkheim.de. Es gibt noch freie Plätze und die KVHS bittet um baldige Bewerbung!


(13.07.20)

 
 
Abfall App

Europäische Union


Interaktiver Haushalt
Bürgerpreis
Leitfaden Flüchtlingsbetreuer
Kreisvolkshochschule
Menschenrechte für die Frau
Rahmenvereinbarung
Partnerschaften




Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ok