Papier und Kartonage


Altpapier und Kartonagen werden im Landkreis kostenlos in Papiertonnen gesammelt. Die Papiertonne wird 14-täglich am selben Tag wie die Biotonne geleert (siehe Abfall-kalender). Zusätzlich bietet Ihnen die Abfallwirtschaft die kostenlose Abgabemöglichkeit unbegrenzter Mengen  auf den Wertstoffhöfen.

Was kommt in die Papiertonne?

Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Kataloge, Prospekte, Kartonagen, Papierverpackungen und  Schachteln gehören in die Papiertonne.

Was darf nicht hinein?

Papiertaschentücher, Hygienetücher, Küchenkrepp, Fotos, Tapeten, kunststoffbeschichtete Kartons, Getränketüten (Tetra-Pak), Plastiktüten, biologisch abbaubare Plastiktüten, etc.

TIPP: Nutzen Sie die 240 Liter Regeltonne. Sie bietet ausreichend Platz wenn bei Ihnen einmal mehr Verpackungskartonage anfällt, sie erspart Ihnen das aufwendige Zerkleinern von Kartons und sie ist lediglich 10 cm breiter als die 120 Liter-Tonne.


Wenn bei Ihnen regelmäßig viel Papier oder Kartonage anfällt, können Sie kostenlos 1.100 l oder 660 l Papiercontainer bestellen. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.

Ihre Ansprechpartnerinnen im Kundenservice:

Kundenservice


 
Abfallwirtschaftsbetrieb DÜW


zu den Seiten des AWB Bad Dürkheim

Kindertagespflege


zu den Seiten der Kindertagespflege

Wein und Gastgeber


Wein, Veranstaltungen, 
Gastgeber und mehr

" Pfälzer Lebensart"

Lust auf Urlaub und Genießen an der Deutschen Weinstraße Magazin Lebensart
mehr

Diese Seite verwendet Cookies, um die Bereitstellung unserer Dienste zu optimieren.
Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.