/ Auto, Verkehr und Mobilität / Öffentlicher Personennahverkehr / Busverkehr im Süden des Landkreises Bad Dürkheim

Leistungsbeschreibung

Spezielle Hinweise für - Kreis Bad Dürkheim

Schiene

  • Mit dem Winterfahrplan am 15. Dezember 2013 ist bei der S-Bahn auf dem Streckenabschnitt  Neustadt - Ludwigshafen wegen Bauarbeiten mit einigen Behinderungen/Zugausfällen zu rechnen.

  • Hierzu sind Informationen unter www.vrn.de abrufbar.


--------------------------------------------------------------------------------

  • DB-Linie 667  - Gegenrichtung DB-Linie 667 -(Bezeichnung im Verbundfahrplan als R 45) - verkehrt halbstündlich Neustadt - Deidesheim - Wachenheim - Bad Dürkheim -Trift - Erpolzheim - Freinsheim-(stündlich: Herxheim - Kirchheim - Grünstadt - Albsheim - Bockenheim - Monsheim )
  • DB-Linie 666 - Gegenrichtung DB-Linie 666 -(Bezeichnung im Verbundfahrplan als R 46) - verkehrt stündlich Ramsen - Eisenberg - Ebertsheim - Mertesheim - Asselsheim - Grünstadt Nord - Grünstadt - Kirchheim - Herxheim - Freinsheim - Weisenheim/Sand - Frankenthal


--------------------------------------------------------------------------------

Seit 2013 bedienen 3 Unternehmen den Buslinienverkehr den südlichen Teil des Landkreises:

Busliniennetzplan Neustadt und Umgebung

Die Linie 510 Neustadt - Lachen-Speyerdorf - Haßloch und Linie 513 Haßloch - Meckenheim - VG Deidesheim wird von PalatinaBus GmbH bedient; die Linien 513, 571, 574, 584 und 483 werden weiterhin vom BRN betrieben.

Für die Linien 512 und 517 ist Firma Busverkehr Imfeld zuständig.

Linie 510 verkehrt montags bis freitags stündlich zwischen Neustadt -Lachen-Speyerdorf - Haßloch und samstags in zweistündlichem Rhythmus.
ab 15.12.2013: Linie 510 - beide Richtungen


Linie 512  verkehrt montags bis freitags nur noch stündlich zwischen Neustadt - Ruppertsberg - Deidesheim - Forst und am Wochenende im zweistündlichen Rhythmus.

Als Linie 513 wird nur noch der Streckenast zwischen Haßloch und Deidesheim bezeichnet. Änderungen in Bedienungshäufigkeit gibt es nicht, allerdings kann die Linie künftig nur noch in Ausnahmefällen den Zuganschluss in Deidesheim aufnehmen.

Der Bus aus Deidesheim kommend erreicht künftig Haßloch  so rechtzeitig, dass der Anschluss auf die S-Bahn Richtung LU/MA zur Minute 37 gewährleistet ist. Die Rückfahrt ab Haßloch erfolgt in der ungeraden Stunde zur Minute 51.

Bedingt durch die notwendige,  frühere Abfahrtszeit in Deidesheim (zur Minute 12 in der geraden Stunde) kann die Zugankunft nicht mehr abgewartet werden.

Die GanztagsschülerInnen haben aber wie bisher die Möglichkeit, um 16:18 Uhr ab Deidesheim zu fahren. Diese Fahrt bedient auch Forst.

Linie 517" und Gegenrichtung Linie 517
Gefahren wird von Neustadt über Lindenberg nach Lambrecht; weiter die Strecke Frankeneck-Esthal bzw. Elmstein-Iggelbach  und zurück. Betreiberin dieser Linie ist die Firma „Busverkehr Imfeld“ aus Landstuhl.

Die montags bis freitags aus Neustadt kommenden Busse haben immer Esthal als Ziel.

Im Linienbündel Neustadt werden zum Fahrplanwechsel am 15.12.2013 diverse Veränderungen auf der Buslinie 517 (Elmsteiner Tal) durchgeführt.

Dem Wunsch der Talbevölkerung entsprechend, kommen nun alle Busse des Taktverkehrs (Berufs- und Schulverkehr sind weitgehend unverändert) aus Iggelbach in Lambrecht Bahnhof wie die Busse aus Esthal zur Minute 13 an (bisher zur Minute 43), was bedeutet, dass die Bevölkerung des Elmsteiner Tals in Lambrecht nicht unbedingt auf die S-Bahn umsteigen muss, sondern ein Bus-Bus-Umstieg direkt in die Innenstadt von Neustadt führt. Auch in der Gegenrichtung gibt es  in Lambrecht diesen Bus-Bus-Umstieg Richtung Iggelbach.

Für die Ortsgemeinde Frankeneck bringt  diese Veränderung allerdings Nachteile, da für diesen Ort der Halbstundentakt bis auf einige Fahrten im Schüler- und Berufsverkehr nicht mehr existent ist.

Die Veränderungen im Einzelnen:
Außer den genannten Taktverschiebungen von der Minute 43 auf 13 in Lambrecht in Richtung Iggelbach und der Abfahrt in Iggelbach anstatt zur Minute 14 nun zur Minute 44 , gibt es morgens um 8:04 Uhr ab Iggelbach eine neue durchgängige Fahrt (ohne Umstieg in Lambrecht) nach Neustadt, was den Arztbesuch in Neustadt weiter erleichtern wird. Gestrichen wird die Fahrt nach Neustadt, die derzeit um 7:46 Uhr in Frankeneck, Haltestelle Goßler beginnt, die ansatzweise für eine Station zwischen Abzweig und Lambrecht, Häusling zu Einkaufszwecken genutzt wird. Ansonsten waren ab Lambrecht selten Fahrgäste anzutreffen.
In Richtung Iggelbach wird es bei der „Schülerfahrt“ 13:14 Uhr ab Leibniz-Gymnasium, die in Lambrecht weitere Schüler von der S-Bahn aufnimmt (u.a. IGS Deidesheim-Wachenheim) künftig keinen Abstecher mehr zu den Annexen Röderthal und Schafhof geben; diese Fahrtangebot wurde von den Schülern nicht angenommen. Bedingt durch diese Fahrzeiteinsparung kommen nun die Iggelbacher Schüler 10 Minuten früher heim (14:26 Uhr). Die bisherige Stichfahrt ab Elmstein (16:50 Uhr), Mückenwiese, Speyerbrunn nach Schwarzbach wird nun 17:07 Uhr abfahren, als Anschluss auf die ankommende Fahrt der Ganztagsschüler.

Die durchgängige Fahrt ab Neustadt (18:48 Uhr) nach Esthal wird bis Iggelbach durchgebunden. Die letzte Fahrt aus dem Tal heraus wird wie bisher um 20:14 Uhr durchgeführt.  Die Fahrt davor wird  künftig 90 Minuten früher durchgeführt.

Der aufgrund von Bürgerprotesten im Februar d.J. eingerichtete „Spätbus“ um 20:13 Uhr nach Lindenberg wird aufgrund fehlender Nachfrage wieder eingestellt.

In Neustadt bietet die Buslinie 517 Anschlüsse an der Karl-Helfferich-Straße (nicht Hauptbahnhof), wo sehr gute Übergänge zu den Linien 512 (Deidesheim) und 514 erreicht werden. Zudem sind viele Fahrten von/zur Linie 511 durchgebunden; somit ist auch das Neustadter Krankenhaus aus dem Westen umsteigefrei erreichbar.

ab 15.12.2013: Linie 517 beide Richtungen

neu ab 15.06.2014: Linie 517 ab 06/2014 und Linie 517 Gegenrichtung

--------------------------------------------------------------------------------

Info-Stellen

--------------------------------------------------------------------------------



Links

--------------------------------------------------------------------------------
www.rheinland-pfalz-takt.de
www.vrn.de

Zuständige Mitarbeiter

 
 
Abfallwirtschaftsbetrieb DÜW


zu den Seiten des AWB Bad Dürkheim

Kindertagespflege


zu den Seiten der Kindertagespflege

Wein und Gastgeber


Wein, Veranstaltungen, 
Gastgeber und mehr

" Pfälzer Lebensart"

Lust auf Urlaub und Genießen an der Deutschen Weinstraße Magazin Lebensart
mehr

Marathon Deutsche Weinstraße
Neue Wanderbroschüre


Entdeckungen per Fuß entlang der Deutschen Weinstraße durch´s Rebenmeer und Pfälzerwald mehr

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ok