DÜW-Journal aktuell
Behördennummer 115
Marathon Deutsche Weinstraße
Kreisvolkshochschule
AV-Medienzentrum

Energieagentur

Energieagentur Rheinland-Pfalz

/ Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Leistungsbeschreibung

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) spielt in Rheinland-Pfalz eine große Rolle. Das gesamte Bundesland ist durch die Verkehrsverbünde mit Straßenbahn, S - Bahn und Bus vernetzt.

Es gibt insgesamt fünf rheinland-pfälzische Verkehrsverbünde. 

Spezielle Hinweise für - Kreis Bad Dürkheim

An einem Werktag sind im Landkreis Bad Dürkheim etwa 30.000 Fahrgäste mit Bussen und Bahnen unterwegs. Sie fahren zur Arbeit oder zur Schule, gehen zum Einkaufen, zum Arzt oder nutzen den ÖPNV zu Freizeitzwecken. Der Landkreis Bad Dürkheim ist Aufgabenträger für den straßengebundenen ÖPNV und muss darauf achten, dass das Angebot den Mobilitätsbedürfnissen der Nutzer entspricht und gleichzeitig für den Landkreis sowie für den Fahrgast „bezahlbar“ bleibt. Den Rahmen für die Entwicklung des ÖPNV hat der Landkreis im Nahverkehrsplan festgelegt. Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz informiert hier (externer Link) über die landesweite Mobilität.

Das Rückgrat des Öffentlichen Verkehrs bildet der Schienenpersonennahverkehr (SPNV). Er bietet die höchste Reisegeschwindigkeit und die größte Bedienungshäufigkeit. Im Landkreis Bad Dürkheim existiert mit den Regionalbahnen R45 und R46 eine markante Nord-Süd-Achse sowie zwei West-Ost-Achsen mit der Rhein-Haardtbahn, die vom Verkehrsunternehmen Rhein-Neckar-Verkehr GmbH betrieben wird, und den S-Bahnen S1 und S2. 

Busse haben im ÖPNV zwei Aufgaben zu erfüllen: als sogenannte Zu- und Abbringer an Bahnhöfen und -haltepunkten stellen sie für die Fahrgäste die Verbindung zwischen Straße und Schiene her. Außerdem sind sie für die Erschließung von Städten und Gemeinden zuständig. Einen Überblick über die Linien im Landkreis gibt der Linienplan (pdf-Dokument)

Die gleichen Funktionen hat ein Ruftaxi. Es fährt allerdings nur, wenn der Fahrgast es vorab telefonisch anfordert: dann bedient es die im Ruftaxi-Fahrplan angegebenen Haltestellen zu den im Fahrplan angegebenen Zeiten. 

Alle Verbindungen und Abfahrtszeiten von Bus, Bahn und Ruftaxi sind in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) zu finden.


Zuständige Mitarbeiter

 
Abfallwirtschaftsbetrieb DÜW


zu den Seiten des AWB Bad Dürkheim

Kindertagespflege


zu den Seiten der Kindertagespflege

Wein und Gastgeber


Wein, Veranstaltungen, 
Gastgeber und mehr

" Pfälzer Lebensart"

Lust auf Urlaub und Genießen an der Deutschen Weinstraße Magazin Lebensart
mehr

Diese Seite verwendet Cookies, um die Bereitstellung unserer Dienste zu optimieren.
Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.