Infrastruktur

Verkehr


Ein gut ausgebautes Straßen- und Schienennetz sorgt für ausgezeichnete Verbindungen innerhalb des Landkreises und Anbindungen an den überregionalen Raum.

Der Landkreis Bad Dürkheim liegt im linksrheinischen Teil des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN). Die Angebote auf den DB-Strecken stehen im Stunden- bzw. Halbstundentakt des Rheinland-Pfalz-Taktes zur Verfügung.

Zahlreiche ausgeschilderte touristische Fahrradrouten und weitere ergänzende Radrouten erschließen den Landkreis und vernetzen so Wohn- bzw. Arbeitsort mit der gesamten Metropolregion.

Bildung

35 Grundschulen (9 mit Ganztagsbetreuung), 4 Realschulen plus, 2 Integrierte Gesamtschulen und 3 Gymnasien (davon Haßloch als G 8) bieten ein breites Spektrum der schulischen Grundausbildung, ergänzt durch die Berufsbildende Schule in Bad Dürkheim. Der Kreis ist außerdem Träger von 6 Förderschulen. Insgesamt 8 Musikschulen ermöglichen den theoretischen und praktischen Zugang zur Musik. Der Kreisvolkshochschule (KVHS) obliegt die Weiterbildung von Jung und Alt. Ihr sind 11 örtliche Volkshochschulen angeschlossen. Hinzu kommt die selbstständige VHS Haßloch und die offene Kreativwerkstatt Bad Dürkheim.
Die PfalzAkademie mit angeschlossener RegioAkademie in Lambrecht, Träger Bezirksverband Pfalz, bietet Seminare und Tagungen (mit Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten) in der politischen, beruflichen und allgemeinenen Bildung an. Die RegioAkademie bietet spezielle Aus- und Fortbildungen für Personen und Gruppen in der Freizeit- und Tourismuswirtschaft.

In unmittelbarer Nähe befinden sich die Universitäten Mannheim, Heidelberg, Kaiserslautern, Landau, Darmstadt, Karlsruhe und Mainz. Fachhochschulen gibt es in Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg, Kaiserslautern und Worms.


Sport und Freizeit

Für Sport und Freizeit stehen 7 Freibäder bzw. Badeweiher (Altleiningen, Bad Dürkheim, Deidesheim, Helmbachweiher, Hettenleidelheim, Wachenheim, Weidenthal), 3 Allwetterbäder (Bad Dürkheim, Grünstadt, Haßloch), 1 Thermalbad, Tennishallen, Reitsportanlagen und ein 18-Loch-Golfplatz (Dackenheim) zur Verfügung. Der Kurpfalzpark Wachenheim, Soccerpark Dirmstein, Ziplinepark Iggelbach oder der Holidaypark Haßloch sind die besonderen Highlights im vielfältigen Freizeitangebot der Urlaubsregion Deutsche Weinstraße und Pfälzerwald.


Kultur

Wer Kunst und Kultur sucht, wird im Landkreis Bad Dürkheim vielerorts fündig. Vielbeachtet und stets ausverkauft sind die Burgspiele Altleiningen. Die Haßlocher Theatervereine oder das breite Angebot der Deidesheimer Stadthalle "Paradiesgarten" mit Boulevar-Theater sind nur ein kleiner Teil des umfangreichen Angebots an Veranstaltungen. In der warmen Jahreszeit bietet die Klosterruine Limburg eine grandiose Kulisse beispielsweise für das Theater an der Weinstraße. Die Weingüter öffnen ihre Höfe für kulturelle Veranstaltungen, seien es Theateraufführungen oder Konzerte. Wer auf großes Theater oder bedeutende Ausstellungen steht, der wird, sozusagen vor der Haustür, in Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg, Speyer oder Kaiserslautern fündig. Einen Überblick bietet das Portal Deutsche Weinstraße und das Kulturmagazin Rhein-Neckar.


Links:

www.bahn.de

www.flugplatz-speyer.de

www.vrn.de

www.uni-heidelberg.de

www.uni-mannheim.de

www.uni-kaiserslautern.de

www.uni-mainz.de

www.uni-karlsruhe.de

www.tu-darmstadt.de

www.nationaltheater-mannheim.de

www.theater-im-pfalzbau.de

www.staatsphilharmonie.de/de/

www.pfalztheater.de

www.s-y-m.de

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
ok